Kleine Kapelle auf dem alten Friedhof Oberstedten

Alter Friedhof Oberstedten in Oberursel

Die Allgemeine Friedhofsverwaltung Oberursel ist zuständig für insgesamt sechs Groß- und Stadtteilfriedhöfe. Eine weitere Begräbnisstätte, die jüdische, wird nur noch gepflegt. Sie alle werden kommunal verwaltet, darunter auch der Alte Friedhof in Oberstedten. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist er von der Bushaltestelle „Seniorenwohnanlage“ aus innerhalb weniger Minuten gut zu Fuß erreichbar. Das Areal erstreckt sich über eine Fläche von insgesamt 6.250 Quadratmetern. Es ist unterteilt in sieben Belegungsfelder. Von der Kirche aus führt ein Weg zur Trauerhalle, das Friedhofsgelände ist durchgehend geöffnet.

Adresse und Karte

Alter Friedhof Oberstedten in Oberursel

Im Gartenfeld
61440 Oberursel

Routenplanner Google Maps
Routenplanner RMV

Parkplätze:

Vor dem Friedhof steht eine geringe Anzahl Parkplätze zur Verfügung. Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist bereits bei kleineren Trauergemeinschaften zu empfehlen.

Bestattungen auf dem Alter Friedhof Oberstedten in Oberursel

Auf dem Friedhof werden grundsätzlich nur Menschen bestattet, die ihren Wohnsitz im Stadtteil Oberstedten hatten. Ausnahmen sind unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Wichtig zu wissen ist, dass auf dem Alten Friedhof aufgrund der hydrologischen Gegebenheiten Erdbestattungen nicht mehr möglich sind. Urnen können in verschiedenen Arten von Grabstätten beigesetzt werden. So werden Urnenreihengrabstätten der Reihe nach – auch mehrfach – belegt, während Urnenwahlgrabstätten auf Antrag ein 30-jähriges Nutzungsrecht garantieren. Zudem besteht die Möglichkeit einer Urnenbeisetzung auf dem Feld der Ungenannten. Die Urnen werden hier der Reihe nach für die Dauer der Ruhezeit bestattet. Auch eine Beisetzung im Friedhain ist auf Wunsch möglich.

Fakten & Geschichte

Auf dem Friedhofsgelände befindet sich ein Kriegerdenkmal aus dem Jahr 1876. Die Gemeinde ließ es zu Ehren der 34 Einwohner errichten, die in den Jahren 1870/71 in den deutsch-französischen Krieg zogen. Bis auf Georg Baum, der im Dezember 1870 bei einem Gefecht sein Leben ließ, kehrten alle in ihre Heimat zurück.

Im Jahr 2016 wurde im Ortsbeirat darüber diskutiert, den Alten Friedhof in Oberstedten komplett aufzugeben. Denn hier auf dem Gelände stünde weitaus mehr Fläche zur Verfügung als langfristig benötigt werde. Beschlossen wurde eine Teilschließung auf nur noch vier der ursprünglich sieben Belegungsfelder. Ein Schritt, der einer stetigen Nachfrage nach Wohnraum und Grünflächen wohl sehr entgegenkommt.

Fakten

Art des Friedhofs

Kommunal

Fläche des Friedhofs

0,52 Hektar

Kontaktmöglichkeiten

Allgemeine Fragen

Städtische Friedhofsverwaltung

Rathausplatz 1
61440 Oberursel

Tel.: +49 (0) 6171 704-474

E-Mail: verwaltung@friedhof-oberursel.de

E-Mails an diese E-Mail-Adresse werden von uns automatisiert an die E-Mail-Adresse der Friedhofsverwaltung weitergeleitet.


Öffnungszeiten

Mo, Mi, Do, Fr von 8.00 – 12.00 Uhr
Zusätzlich Mo und Do von 14.00 – 18.00 Uhr

Das Portal „friedhof-oberursel.de” steht in keiner Verbindung mit der zuständigen Friedhofsverwaltung oder dem Friedhof.

Anzeige

Bestattungen & Vorsorge

Pietät Engelsfunke | Oberursel

Wir sind persönlich für Sie vor Ort. Bei Trauerfall und Vorsorge kommen wir zu Ihnen und besprechen mit Ihnen alle nötigen Details in der für Sie bekannten und geschützten Umgebung.

Tel.: 06171 / 951 93 88
Fax: 06171 / 951 93 81

E-Mail: info@pietaet-engelsfunke.de
Webseite: www.pietaet-engelsfunke.de

Öffnungszeiten

Wir sind 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr für Sie erreichbar. Rufen Sie uns einfach an.